spineFiT -Behandlungstechnologie

für Ärzte und Anwender

Die Bandscheiben Dekompression - eine neue Behandlungsmethode gegen Wirbelsäulenbeschwerden.

In den USA wird die konservative Behandlungsmethode (Spinale Dekompression) bereits seit längerer Zeit erfolgreich eingesetzt. Seit 2009 auch in Deutschland. Allerdings nur in Gemeinschaftspraxen, Wirbelsäulen-Therapie-Zentren oder Reha-Kliniken.

Wir haben für Sie die erste manuelle Therapieliege, mit der Sie die konservative Behandlungsmethode der Bandscheiben Dekompression Ihren Patienten anbieten können.

Diese Therapieliege passt bei jedem Orthopäden, Physiotherapeuten, Osteopathen oder Heilpraktiker in die kleinste Praxis.

Viele andere nutzen bereits den spineFit-Effekt.
Ihre Patienten werden es Ihnen danken!
Nutzen auch Sie den spineFiT-Effekt für Ihre Patienten.

Die Therapieliege mit dem spineFiT Effekt
zur Behandlung von Rücken- und Bandscheibenproblemen durch die Bandscheiben Dekompression

Wo andere Behandlungsmethoden wie Schlingentisch, Überkopfstrecken, Extensionsliegen, Massagen, usw. nur an der Oberfläche kratzen, geht spineFiT den Rückenschmerzen auf den Grund. Durch den spineFiT-Effekt dringt spineFiT  tiefer in die Ursache der Probleme ein als alles bisher Dagewesene, packt diese an der Wurzel und hilft diese zu beheben. Durch den "Pumpeffekt", die aktive, intermittierende Bandscheiben Dekompression der Wirbelsäule, die man nur in spineFiT Eco und Pro findet, pumpt der Patient im wahrsten Sinne des Wortes seine Bandscheiben wieder auf.

Einzigartig effektiv durch aktive, intermittierende Dekompression der Wirbelsäule.
                        --> Die es nur in spineFiT Eco und Pro gibt.

            -> Starke Druckentlastung auf/in Bandscheibe

            -> Pumpeffekt

            -> Flüssigkeits-, Sauerstoff und Nährstoffgehalt steigt stark an

            -> Natürlicher Schwammeffekt

            -> Bandscheibe gewinnt deutlich an Höhe

            -> Abstand zwischen den Wirbeln wird größer

            -> Bandscheibe regeneriert sich

            -> Neupositionierung des Bandscheibengewebes

            -> Druck auf Spinalnerven lässt nach

            -> Schmerzen verschwinden


Die Bandscheibe kann sich nur regenerieren, wenn der Druck auf diese nachlässt bzw. deutlich verringert wird. Hier entfaltet sich der spineFiT-Effekt voll in seiner Wirkung. Durch die aktive, intermittierende Dekompression haben wir keine Abwehrspannung der Muskulatur. Wodurch spineFiT so viel effektiver ist als andere Verfahren.

Ihre Vorteile:

- Innovative, effektive und sichere Behandlung
- Medizinprodukt Klasse 1 gemäß MDR 2017/745
- Made in Germany
- Aktive, intermittierende Streckbewegung erzeugt Bandscheiben Dekompression
- Effektive Behandlungsdauer pro Sitzung nur 15 min (optimal: 40 sec. halten der Streckbewegung; 20 sec. Erholung)
- Spezielles Dämpfungssystem verhindert Überdrücken
- Schnell und individuell auf jeden Patienten einstellbar
- Wirbelsäule wird durch eine aktive, intermittierende Streckbewegung des Patienten gedehnt (Extension bzw. Traktion)
- Zusätzliche Kräftigung der Stütz- und Haltemuskulatur
- Kein Überkopfliegen oder Überstrecken
- Keine gefährliche externe Kraft durch Motoren
- Nur die Wirbelsäule wird gedehnt
- Behandlung von Patienten mit Hüft- und Knieproblemen möglich 

spineFiT Pro - Das 2in1 Therapiesystem

Steht bei Ihnen als Physiotherapeut/in, Arzt/Ärztin, Osteopath/in, Heilpraktiker/in, auch der Patient an erster Stelle, für die Sie Tag für Tag alles geben,
dann sind Sie hier genau richtig!

Mit spineFiT Pro, dem 2in1 Therapiesystem, erweitern Sie Ihre Skills und Fähigkeiten und bieten Ihren Patienten die bestmögliche Behandlungs- und Therapiemethode.
Trotz Ihrer schon vorhandenen Fähigkeiten, haben Sie die Möglichkeiten, in das nächste Level vorzudringen, und immer einen Schritt voraus zu sein, um sich von Ihren Konkurrenten nochmals abzuheben.
Es wird für Sie ein gutes Gefühl sein, wenn Sie Ihrem Patienten diese Therapiemethode ermöglichen. Führen Sie seinen Weg zurück zu einem schmerzfreien, aktiven Leben.

Mobirise

Ihre Vorteile gegenüber einem Schlingentisch:

- Lagerung des Patienten max. 1,5 min.
- intermittierender aktiver Zug ca. 40 sec. -> optimal! Erzeugt Pumpeffekt - Bandscheibe regeneriert.
- Keine muskulären Abwehrspannungen durch selbstbestimmten Zug. Zug kommt  an den Bandscheiben an, Spinalnerv wird wieder frei.
- Der Patient behandelt sich selbst, dadurch kann der Therapeut in der Nebenzeit schon einen weiteren Patienten behandeln.

Indikationen 

Die Wirbelsäulenbehandlung mit der spineFiT–Therapieliege kann bei den folgenden Indikationen benutzt werden:


- Bandscheibenvorfall
- Bandscheibenvorwölbung
- Hexenschuss
- Diskusdegeneration
- Ischias/Ischialgie
- Kreuzschmerzen/LWS-Syndrom
- Osteochondrose
- Facettensyndrom
- Spondylarthrose
- Spinalkanalstenose
- Postnukleotomie Syndrom
- Radikulopathie
- Radikulärer sowie pseudoradikulärer Symptomatik
- Spinalkanalstenose (nicht knöchern) 

Kontraindikationen

Die Wirbelsäulenbehandlung mit der spineFiT–Therapieliege darf bei den folgenden Kontraindikationen nicht benutzt werden:

- Aktuelle Frakturen im Bereich der Wirbelsäule
- Tumore im Bereich der Wirbelsäule
- Kompletter oder inkompletter Querschnitt
- Starke Osteoporose
- Gleitwirbel
- Angeborene Deformationen der WS
- Rundrücken Morbus Scheuermann
- Rundrücken Morbus Bechterew
- Witwenbuckel
- Entzündliche Erkrankungen
- Offener Rücken (Cauda Equina)
- Patienten nach Operationen mit Metallimplantaten im Bereich der Wirbelsäule
- Spondylolisthesis Grad 2 und mehr
- Aneurysma
- Erhöhter intercranieller Druck
- Pulmonale Erkrankungen
- Während der Schwangerschaft
- Patienten jünger als 15 Jahre
- CAVE
- Adipositas
- Bluthochdruck
- Motorische Störung der Arme
- Plexusparesen 

!Neu in unserem Angebot!

spineFiT SafetyLine Therapie- und Behandlungsliegen

Mit elektrischer Hubsäule und zusätzlichen Sicherheitsfunktionen. Höchste Sicherheitsstandards für Patient und Anwender.

Mobirise

spineFiT SafetyLine

z.B. 2-teilige Behandlungsliege

Mobirise

spineFiT Pro SafetyLine

z.B. 4-teilige Therapieliege

Nach mehreren schwerwiegenden Unfällen mit Scheren- und Gelenkarmliegen anderer Hersteller, haben wir für Sie eines der sichersten Therapie- und Behandlungsliegen-Systeme entwickelt.

spineFiT SafetyLine

  • Mit elektrischer Hubsäule um Quetschgefahren auf ein Minimum zu reduzieren.
  • Zusätzlich mit speziellen Handschalter, der die Therapieliege nur anhand einer Tastenkombination in der Höhe verstellen lässt.
  • Sowie Sperrbox.

Diese Liegen sind in allen Polstervarianten und Farben Ihren Bedürfnissen entsprechend konfigurierbar. Die Polsterbreite ist von 650mm in 50mm Schritten bis 800mm erhältlich.

Höchster Sicherheitsstandard in Ihrer Praxis

Fordern Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch in Ihrem Hause an!

Schreiben Sie uns einfach

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Adresse

Gerhard Hähndel
Stieglitzweg 25 
74182 Obersulm
Deutschland

Kontakte

E-Mail: info@fidelruecken.de 
Telefon: +49 7134 1388973 
Mobil: +49 171 6921145
Telefax: +49 7134 1386371

Make your own site - More